Sanierung und Erweiterung der Heinrich-Heine-Schule in Warnemünde

Eine Grundschule in Wurfweite vom Ostseestrand ist keine alltägliche Aufgabe. Hinzu kommt die anspruchsvolle Absicht, das historische Einzeldenkmal mit einem Neubau zu erweitern. Der Grundschulstandort soll somit für die nächsten Schülergenerationen zukunftsfähig gestaltet werden.

Bauherr:

Hanse- und Universitätsstadt „Eigenbetrieb Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock“

Besonderes:

Denkmalschutz, Brandschutzkonzept

 


© matrix architektur gmbh | Design by DISADESIGN