Verbände und Mitgliedschaften


www.bda-bund.de
www.bda-mv.de

2006
Berufung Claus Sesselmann und Christian Blauel in den BDA M-V

2007 bis 2012
Christian Blauel Mitglied im AKJAA (Arbeitskreis junger Architekten und Architekten im BDA)

2008 bis 2012
Christian Blauel stellvertretender Landesvorsitzender

Als berufene Mitglieder des BDA - Bund Deutscher Architekten - sind wir Teil eines bundesweiten Verbandes, der sich für die Ziele der Baukultur einsetzt. 

1. Ziel des BDA ist die Qualität des Planens und Bauens in Verantwortung gegenüber Gesellschaft und Umwelt.

2. Der BDA versteht sich als Ort der kritischen Auseinandersetzung in allen Bereichen des Planens und Bauens und fördert die Diskussion in der Öffentlichkeit.
Der BDA unterstützt die Entwicklung des Planens und Bauens und fördert Forschung und Experimente.
Der BDA fördert das Zusammenwirken aller am Planungsprozess Beteiligten.
Der BDA stellt sich aktuelle Aufgaben und macht diese zu Schwerpunkten seiner Arbeit.

3. Ziel des BDA ist die Unabhängigkeit der Planung.
Der BDA fordert die Beteiligung der Architekten an der Definition und Formulierung der Aufgaben.

Der BDA fordert die objektive Ermittlung der besten Lösung im freien geistigen Wettbewerb. Der BDA fordert deutliche Funktionstrennungen innerhalb der Partnerschaft zwischen Auftraggeber und nicht weisungsgebundenem Architekten.

Auszug aus der Satzung des BDA

matrix architektur ist Unterzeichner des Klimaschutzmanifestes:
www.klima-manifest.de



Christian Blauel ist seit 2006 Mitglied im Wettbewerbsausschuss.