Impulsvortrag Passivhauskomponenten

24.11.2017

Auf Einladung der Klimaschutzleitstelle der Hansestadt Rostock präsentierte Claus Sesselmann von matrix architektur auf dem Fachforum "Nachhaltige Energiekonzepte für Gebäude" unseren integrierten Planungsansatz für Niedrigstenergiekonzepte. 

Einsparungen Heizflächen

Die letzten Meter sind entscheidend. Ein 2-Liter-Haus ist unwirtschaftlich gegenüber einem Passivhaus. (Darst.: matrix)